"Das deutsch-tschechische Verhältnis im Spiegel seiner Geschichte, heute und perspektivisch im gemeinsamen Europa". Matthias Horndasch im Gespräch mit VOLKER BECK MdB, DAVID VONDRACEK ("Töten auf Tschechisch"), Dr. EVA HAHN, Prof. em. Dr. HANS-HEINRICH NOLTE, JAN LINEK, MATTHIAS DÖRR. Vorwort: OLIVER DIX. DVD 2013/2014. Das Gespräch (60 Min., TV-Version): www.die-weisse-runde.de ,  30 und 152 Min. (Audio):  www.menschen-im-gespräch.de , shortcut bei YouTube  u.a.O.

 

"Autodiebe? Besserwisser? ... Weg mit alten Vorurteilen! Polen und Deutsche können gemeinsam mehr". Matthias Horndasch im Gespräch mit Polens Kabarett- und TV-Star STEFFEN MÖLLER. DVD 2012. Das ganze Gespräch unter www.die-weisse-runde.de , shortcut bei YouTube  u.a.O.

Videosampler "10 Jahre DIE WEISSE RUNDE (c) - Prominente im Talk für Toleranz" ... jeden Monat, und es geht weiter ... 2011 in Kooperation mit NLQ / NiBiS. S.: www.die-weisse-runde.de , Direkt-Link 

Medientalk mit "Rote-Rosen"-Star Schauspieler Gerry Hungbauer (Audio). In Kooperation mit NLQ / NiBiS. S.: www.menschen-im-gespraech.de

Projekt "Deutsch-Afrikanische Musik- & Märchen Connection" mit dem jungen Musiker und Filmschauspieler Thando Wallbaum an den Percussions und Matthias Horndasch am Flügel. Jazz und afrikanische Märchen. Premiere im Schloss Landestrost, Neustadt a.Rbg. Sept. 2011.

THE NEW INTERNATIONAL mit Joe DiCarlo (dr.), Ramani Krishna (b) u. Matthias Horndasch (p). Konzerte 2009 u. 2010 u.a. in Hannover, Dessau, Berlin und in der Nürnberger Kongresshalle.

Matthias Horndasch. ANNÄHERUNGEN. Sechs Porträts junger Niedersachsen als Lebensbeispiele für INTEGRATION in Deutschland. Aachen 2009. ISBN 978-3-86858-318-2. (TB, 122 S.) www.shaker-media.de und im Buchhandel.

Film (Podcast) "Stationen Im-Ohr-Hörgerät" für KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG, 2009 www.personal-podcast.de

Matthias Horndasch, Ein Amerikaner zurück in Deutschland. Die Geschichte des Zeitzeugen Fritz G. Cohen aus Ronnenberg, Verlag Shaker Media, Aachen 2009. ISBN 978-3-86858-268-0 (Gefördert von der Stadt Ronnenberg) www.shaker-media.de www.weiterleben-im-gespraech.de

Matthias Horndasch, "Kunst, Väter, Integration - Essays zwischen Lyrik und Prosa", Verlag Shaker Media, Aachen 2008, ISBN 978-3-986858-006-8 www.shaker-media.de Mit einem Vorwort von Thomas Schäffer.

Matthias Horndasch, "Den Tod meines Vaters verwinde ich nie! Die Erinnerungen der Edelgarde Reimer, Tochter von Generalfeldmarschall Erwin von Witzleben" Verlag Shaker Media, Aachen 2008, ISBN 978-3-86858-013-6 www.shaker-media.de Das filmische Gespräch mit der Zeitzeugin unter www.weiterleben-im-gespraech.de

Matthias Horndasch, PIANO PICTURES, © 2008 p 2008 culture matters Thomas Schäffer GmbH www.culture-matters.de Best.-Nr.: 3001000

ANNÄHERUNGEN. Porträts junger Niedersachsen mit anderem kulturellen Ursprungshintergrund. Online-Publikation von Matthias Horndasch, gefördert mit Mitteln des Landes Niedersachsen, 2008.

Film "INTEGRATIONSLOTSEN IN NIEDERSACHSEN" - Momentaufnahmen von Matthias Horndasch (DVD / Untertitel: "Ich mache das ehrenamtlich, und ich mache das gerne!" ) im Auftrag des Nds. Ministeriums für Inneres, Sport und Integration, 2008 (Red., Regie, Musik, Exec. Prod.) Der Film im Internet u.a. auf: youtube, sevenload, myvideo ... und natürlich unter www.personal-podcast.de

Horndasch / Fürst "Ich war Deutscher wie jeder Andere" Matthias Horndasch im Gespräch mit dem Zeitzeugen und Holocaustüberlebenden Helmut Fürst. Buch, Region Hannover (Hrg.) 2008. ISBN 978-3-00-024079-9. Das filmische Gespräch mit dem Zeitzeugen unter www.weiterleben-im-gespraech.de

Wulff TV. Der Podcast-Auftritt von Christian Wulff (zur Wiederwahl als Nds. Ministerpräsident / Serie September 2007-Februar 2008; Verantw. Redakteur, Moderator und Exec. Prod.) Zusammenschnitt unter www.personal-podcast.de

Podcast des Nds. Innenministers Uwe Schünemann zur Integration September 2007 (Verantwortlicher Redakteur, Moderator und Exec. Prod.) s.: www.personal-podcast.de

"Leseradio (c)" Jugendmedienprojekt mit gleichnamiger CD-Publikation (Verantw. Redakteur, Jan.-Dez. 2007) in Kooperation mit Gymnasium Vechelde.

Horndasch / Finkelstein "Geneigt zu verzeihen?" Matthias Horndasch (Hrg.) im Gespräch mit dem Zeitzeugen und Holocaustüberlebenden Salomon Finkelstein. Buch, Hannover 2007. Mit Unterstützung von: Stadt Einbeck, Niedersächsisches Landesamt für Lehrerbildung & Schulentwicklung NiLS, Deutsch-Israelische Gesellschaft Hanover. Das Buch online zum kostenfreien Download unter www.holocaust-survivors.eu auf dem Niedersächsischen Bildungsserver NiBiS.

Matthias Horndasch, Ruth Gröne: SPUREN MEINES VATERS Das Zeitzeugnis der Ruth Gröne, geb. Kleeberg. Buch 2006, Hrsg.: Region Hannover, ISBN-10: 3-00-020565-9; ISBN-13: 978-3-00-020565-1. Das filmische Gespräch unter www.weiterleben-im-gespraech.de

Matthias Horndasch, Nachum Rotenberg: ICH HABE JEDE NACHT DIE BILDER VOR AUGEN Das Zeitzeugnis des Nachum Rotenberg. Buch 2006, Hrsg.: Region Hannover, ISBN 3-00-017910-0. Filmisches Gespräch unter www.weiterleben-im-gespraech.de

Matthias Horndasch, DU KANNST VERDRÄNGEN, ABER NICHT VERGESSEN! Die Erinnerungen des Zeitzeugen und Holocaust- Überlebenden Gerd Landsberg. Buch 2005, Hrsg.: Region Hannover, ISBN 3-00-015808-1. Filmisches Gespräch unter www.weiterleben-im-gespraech.de

WEITERLEBEN IM GESPRÄCH – Filmische Gespräche mit Zeitzeugen. Seit 2004 unter www.weiterleben-im-gespraech.de bzw. auch www.holocaust-survivors.eu

JAZZMONAUTEN – CLUB. Erstmals zum Kirchentag 2005, in Kooperation mit Ev. Landeskirche, Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover und VHS Hannover. Livemusik & Gespräche mit Prominenz und Publikum über „Gott & die Welt“. Archiv unter www.menschen-im-gespraech.de

Matthias Horndasch, JAZZMONAUTEN - Yesterday Und Demain. Mit Rüdiger Nerz, Gilles Marquis (& Roland Baumgarte). CD Longplay 2004/05, Rox Records/ Megaphon, mega 758.0087.2

Matthias Horndasch Klavier Solo, INSIDE. CD Longplay 2003, Kinzel/ Musekater, ISBN 3-934071-05-8

Matthias Horndasch, DRAUSSEN - Dorfkindheit im Postkartenformat. Buch 2003, Kinzel / Dessau – Göppingen, ISBN 3-934071-31-7

RENEE. Texte, Musik, Regie M. Horndasch. In Koproduktion mit Hannover 96. Ein androgyner Sänger singt 2002 für das Aufstiegsspiel in die 1. Bundesliga vor 20.000 Fußballfans in der AWD-Arena. Video in Koprod. mit GMS.net.

DIE WEISSE RUNDE – Prominente im Talk für Toleranz. Gespräche mit VIPs für demokratische Grundwerte, gegen Intoleranz & Rassismus. Seit Juni 2001 monatlich, multimedial produziert, in Kooperation mit dem Land Niedersachsen u.v.a.. Sendearchiv unter www.die-weisse-runde.de

FIRST STEP TO LOVE. Musik, Buch, Regie M. Horndasch. Top Act für die Niedersächsischen Medientage 2001. Multimediale Tanzperformance über vermeintlich einfache Situationen des Lebens & Liebens. Premiere Stadttheater Nienburg. Mit DeCastro, Marinov, U. Enders, J. Giesel u.a.

KID CONNECTION. Egal was du tust – Whatever you do. CD Maxi 2000. Musik, Text, Regie M. Horndasch. In Kooperation mit dem Deutschem Kinderschutzbund, dem Nds. Kultusministerium u.a.. (Performance zur Expo 2000, Verlosaktion bei Ravensburger).

Matthias Horndasch, KINDISCHE GESCHICHTEN. Musik & Texte für Kinder und Erwachsene. Mit R. Krieger, A. Gertz, R. Baumgarte, O. Rovner u.a. CD Longplay 2000 in Kooperation mit dem NDR, clubkraft, CK-JAZ-0003.

TALENTOSKOP. Redaktion, Moderation & Musik (Elements) M. Horndasch. Mehrere Ausgaben während der Expo 2000, in Kooperation mit Kulturamt Hannover.

REQUIEM TO MOHAMMED. Musik & Text M. Horndasch. Für Internetaktion 2000, FRIEDEN FÜR KINDER mit UNICEF, DKSB, DKHW u. TDH. Engagierter Song als Beitrag gegen die Gewalt im Nahen Osten.

Matthias Horndasch 's Elements, CIRCLE OF LIFE. Mit F. Schmidt & R. Baumgarte. CD Longplay 2000, clubkraft, CK-JAZ-0001.

Matthias Horndasch 's Elements, ONE. Mit F. Schmidt & R. Baumgarte. CD Longplay 1998/99, sabphonie / Megaphon, mega 758.0044.2.

TALK & TALENTE 1998-2000, ca. 10 Ausgaben, in Koprod. mit Expo 2000 im Expo Café Hannover. Copyright, Redaktion, Moderation (Co-Moderator A. Kuhnt) & Musik (Elements) by Matthias Horndasch. Gäste u.a.: Marlis Fertmann, Sarah Connor (alias Sarah Gray), Manfred Schütz, Matthias Brodowy u.v.a.

ALSO SOWAS! Spruch - Reihe für Radio ffn / Kuhnt - Show, 1997. Texte & Musik M. Horndasch. Moderation A. Kuhnt.

LAND DER KINDER. Buch 1996 in Kooperation mit der Lindener Volksbank, sowie der NDR-Rundfunklesung und Kinder- & Jugendtheaterstück (unter dem Titel „Groß oder Klein?“ 1998; Buch, Musik & Regie M. Horndasch).

MISSTRAUE DER IDYLLE. Filmmusik von MatthiasHorndasch. Dokumentarfilm 1996, Novo Film / ZDF (über das Sterben eines Aids-Kranken und rassistisches Provinzverhalten).

Matthias Horndasch, SEX - Spiel ohne Worte. Die Musik zum Bühnenstück. CD Longplay 1996, in Kooperation mit Forum Kultur KSK Hannover, SD 002696.

VERHÄLTNISSE – oder 18 Episoden, die die Welt bewegen. Musik, Buch, Regie M. Horndasch. Für Kulturtage Garbsen 1995. Multimediale Performance mit Achim Gertz, Jens & Martina Kressler u.a.. Premiere Forum-Theater Stadt Garbsen.

DIE ODYSSEE DES TRACKO – Hommage à J.P. Sartre. Tanzperformance 1994, Premiere Stadttheater Syke. Musik, Buch & Regie M. Horndasch.

Matthias Horndasch, ODYSSEE - Musik aus drei Bühnenwerken. CD Longplay 1994, Burger & Müller, CKM 032

GESPRÄCHE DES HERRN R. & VERHÄLTNISSE. Buch Hannover 1993, Neuaufl. 1996. Sprechstück & Lyrik. Auch als NDR - Hörfunklesung.

DIE ANDEREN – INNI. Musik & Buch Matthias Horndasch. Ballet Polen/ Deutschland 1992, Choreogr. Ewa Wycichowska; Polski Teatr Tanca. (Sozialkritischer, getanzter Science Fiction; Deutsche Premiere Stadttheater Syke; Polnische Premiere Oper Poznan).

KARATE – KA MENSCH! Musik, Buch & Regie M. Horndasch. Mit K. Steube u.a. Musik & Budo Performance 1992, Premiere Landesbühne Hannover.

PREMIERA. Co-Buch & Filmmusik M. Horndasch. Dokumentarfilm 1992, D. Hermann/ N3. Premiere KoKi Hannover. N3-Feature in der Reihe „Mehr dazu…“6 NOCTURNES FÜR KLAVIER, OPUS 3. Melle Music 1990.

The International, THE INTERNATIONAL. Mit Joe DiCarlo, Laurent Fradelizi. LP 1989, Rox / Aris.

KINDERSTÜCKE ZWISCHEN KLASSIK UND JAZZ , Opus 6. Kröpcke 1988.

BILDER UM EIN DORF, 12 PRELUDIEN FÜR KLAVIER , Opus 1. Kröpcke 1986.

Matthias Horndasch (Piano) - Leszek Zadlo (Saxophone). Unplugged-Tour 1985/86 und Konzerte in den Folgejahren.

Matthias Horndasch Piano Solo, LOOK!. LP 1984, Blind Man / Polygram.

Matthias Horndasch Quartett, GO ON MAN!. LP 1983/84, Blind Man / Polygram

KRIEG UND FRIEDEN IM FRANZÖSISCHEN CHANSON. Buchbeitrag 1983, Diesterweg Verlag, Reihe Schule & Forschung.

Quartett Commun, u.a. mit Jürgen Attig (b). Konzerte/Tours 1980-1983.

AM 7. TAG. Lesekassette Hannover 1982, Limousin-Label.

DAS HERZ AUF DEM TISCH – Lyrik. Buch Hannover 1981, Fehldruckverlag.

 

Matthias Horndasch

(Foto G. Klähn)

Matthias Horndasch (Foto J.Giesel)
Matthias Horndasch (Foto J.Giesel)
Matthias Horndasch, Piano (Foto J.Werner)
Matthias Horndasch, Piano (Foto J.Werner)
Matthias Horndasch piano solo
Shortcut aus M. Horndasch Piano Solo Recordings / CDs. All rights reserved / GEMA / For private use only
Matthias_Horndasch_DemoShortcut.mp3
MP3 Audio Datei 5.1 MB
Horndasch Quartet - Demo
Demo Shortcut QUARTET. All rights reserved / GEMA/ For private use only
Horndasch_Quartet_Shortcut.mp3
MP3 Audio Datei 9.7 MB